Erste Schritte mit sipgate team

Auf dieser Seite erklären wir Ihnen, wie Sie mit sipgate team starten

Das Wichtigste zu Beginn

Standortverifikation 

Bevor Sie gebuchte Rufnummern nutzen können, müssen Sie zunächst die Adresse Ihres Standortes verifizieren. Sobald Sie Ihren Standort angelegt haben, erhalten Sie innerhalb von ein bis zwei Werktagen einen Brief mit Ihrem Startcode. Nachdem Sie Ihren Code eingegeben haben, können Sie direkt lostelefonieren.

Salesforce CTI mit sipgate team so geht‘s

Accountverwaltung für Admins

In der Accountverwaltung hat der Administrator die Möglichkeit, alle übergreifenden Einstellungen vorzunehmen. Darunter zählt unter anderem das Buchen von Verträgen und Rufnummern oder die Möglichkeit den Einzelverbindungsnachweis einzusehen.

Benutzerspezifische Einstellungen

Hier kann der Nutzer unter anderem seine eigenen Rufnummern verwalten, seine persönliche Ereignisliste einsehen oder eigene Telefone konfigurieren.


Ihr erster Anruf ist nur wenige Klicks entfernt

1. Rufnummer zuweisen

Klicken Sie in der Accountverwaltung auf Rufnummern. Wählen Sie eine Rufnummer aus und klicken Sie auf Anrufziel einstellen. Ordnen Sie nun dem Benutzer die Rufnummer zu.

2. Telefon konfigurieren

Wechseln Sie in den Bereich Meine Telefonie und klicken Sie auf Telefone. Hier finden Sie die SIP-Zugangsdaten Ihres Telefons, mit dem Sie ihr VoIP-Gerät oder Softphone registrieren können.

3. Anschluss einrichten

Legen Sie sich nun Ihre Anschlüsse an und bilden Sie so die passenden Szenarien für Ihre Telefonie ab. Wechseln Sie dazu in den Bereich Meine Telefonie und klicken Sie auf Anschlüsse.

Testen Sie uns 30 Tage

  1. Fügen Sie weitere Benutzer hinzu, um Telefoniefunktionen und Teamarbeit zu testen.

  2. Erstellen Sie Benutzergruppen, um Ihr Wunschszenario abzubilden.

  3. Bestellen Sie SIM-Karten, um auch sipgate Mobilfunk kostenlos zu testen.

  4. Verbinden Sie sich mit Ihren Kollegen und Kunden und nutzen Sie unsere Konferenzlösung.

  5. Alle Anrufe, Faxe und Nachrichten auf einen Blick online in der Ereignisliste.

Sie wollen mehr über sipgate team erfahren?

Jetzt zum FAQ-Artikel